Systemtechnik und Services für Netzbetreiber

sdf

Netzbetreiber sehen sich einem ständigen Wandel ausgesetzt. Dabei spielen sowohl der rasante technologische Fortschritt (Breitband, Cloud, IoT, 5G) als auch der kontinuierliche Trend zur Vernetzung und Digitalisierung der gesellschaftlichen Prozesse eine entscheidende Rolle. Neben den großen Telekommunikationsunternehmen sowie regionalen und überregionalen Betreibern sind Gemeinden, Städte oder Landkreise gefragt, neue Infrastrukturen aufzubauen und Dienste bereitzustellen. Zur Befriedigung der Kommunikationsanforderungen kommen, je nach der erforderlichen Bandbreite, unterschiedliche drahtgebundene oder Funk-Übertragungstechniken zum Einsatz. Die Anwendungen sind vielfältig und erstrecken sich von traditionellen Breitbanddiensten über die Vernetzung von Systemen und Anlagen für die künftige Elektromobilität, bis hin zur Smart City und intelligenten Transportsystemen.                                    

telent kombiniert als Systemintegrator Technologien und Systeme unterschiedlicher Hersteller, die die individuellen Anforderungen optimal erfüllen.

sdf

Qualität des Lebens- und Geschäftraums Breitbandanbindung als Standortvorteil

Neben der Grundversorgung mit Wasser, Energie, Telekommunikation und öffentlichem Nahverkehr wird die breitbandige Anbindung der Lebensräume immer wichtiger. Heute ist eine gute Breitbandanbindung ein wesentlicher Standortvorteil, der entscheidend für den Erhalt und das Expandieren regionaler sowie überregionaler Unternehmen ist. Gerade für den Aufbau von Niederlassungen, die sich mit der Firmenzentrale oder ihren Kunden vernetzen müssen, ist eine vorhandene Breitbandanbindung ein wesentliches Kriterium für die Standortwahl. Darüber hinaus wird schnelles Internet mit seinen vielfältigen Möglichkeiten heute von vielen Menschen als Voraussetzung für eine gewisse Lebensqualität betrachtet. Insofern steigt die Attraktivität des Lebensraums mit der Bandbreite.

 

zu Breitbandnetze

sdf

Jahrzehntelange Erfahrung bei Netzplanung und Aufbau

Neben der Grundversorgung mit Wasser, Energie, Telekommunikation und öffentlichem Nahverkehr wird die breitbandige Anbindung der Lebensräume immer wichtiger. Heute ist eine gute Breitbandanbindung ein wesentlicher Standortvorteil, der entscheidend für den Erhalt und das Expandieren regionaler sowie überregionaler Unternehmen ist. Gerade für den Aufbau von Niederlassungen, die sich mit der Firmenzentrale oder ihren Kunden vernetzen müssen, ist eine vorhandene Breitbandanbindung ein wesentliches Kriterium für die Standortwahl. Darüber hinaus wird schnelles Internet mit seinen vielfältigen Möglichkeiten heute von vielen Menschen als Voraussetzung für eine gewisse Lebensqualität betrachtet. Insofern steigt die Attraktivität des Lebensraums mit der Bandbreite.


sdf

24/7/365 Rund-um-die-Uhr-Service

Hohe Verfügbarkeit, Ausfallsicherheit und Cybersecurity sind entscheidende Aspekte für Kommunikationsnetze der neuen Generation. Eine kontinuierliche Netzüberwachung hilft beim Erkennen und Lokalisieren von Fehlern und Angriffen. Endkunden benötigen im Störfall einen Ansprechpartner, der rund um die Uhr erreichbar ist. Das ist personalintensiv und kostenrelevant. Als Partnerunternehmen bietet telent eine solche 24-Stunden-Betreuung an jedem Tag des Jahres an. Mit unserem Service Competence Center (SCC) und einem Managed Network Operations Center (M-NOC) stehen wir Kunden für alle Dienstleistungen im Bereich aktiver Technik 24/7 zur Seite. Als anbieterunabhängigerNetzbetreiber für Open-Access-Netze haben wir Servicestandorte und Ersatzteillager im gesamten Bundesgebiet eingerichtet, um unsere Kunden flächendeckend betreuen zu können.

 

Zur Hotline


sdf

Noch Fragen?

Wollen Sie noch mehr zu unseren Branchen erfahren?

Kontaktieren Sie uns!

 

Gerne geben wir Auskunft.

 

 

Kontaktieren