Lösungen für ein Hochwasserfrühwarnsystem

Präventiv an der richtigen Stelle Das Wetter spielt verrückt

Verstärkt auftretende extreme Wetterlagen, wie z. B. Starkregen, führen vermehrt zu wirtschaftlichen Schäden und Gefahren für Bürger und damit auch zu neuen Herausforderungen in Ihrem Verantwortungsbereich.

Ist die derzeitige Messdatenlage ausreichend, die Gefahrenlage lokal abzubilden, um die Bewohner der Gemeinden in kleinen und mittleren Einzugsgebieten vor schnell und heftig auftretendem Hochwasser zeitnah zu warnen und um schnell genug Straßen und Wege zum Schutze der Bürger zu sperren bzw. Feuerwehr und THW mit Präventivmaßnahmen rechtzeitig an die richtigen Einsatzorte entsenden zu können? Zukünftig wird es daher immer wichtiger werden, auf der Basis valider Daten frühe und verlässliche Vorhersagen zu treffen. Dafür haben wir ein Hochwasserfrühwarnsystem entwickelt, welches den zuständigen Hilfs- und Rettungskräften ermöglicht, zuverlässig die notwendigen Maßnahmen frühzeitig und effektiv einzuleiten.  

Wir bieten Ihnen die Lösung

  • Deutlich mehr Messstellen möglich
  • Einfach installiert und per Funk angebunden
  • Höchstmaß an Sicherheit für den Datenaustausch
  • Qualitätsgeprüfte Schweizer Präzisionssensorik
  • Frühzeitige Vorhersage von Pegelverläufen
  • Schnelle Alarmierung bei kritischen Zuständen
  • Langzeitauswertungen und Analysemöglichkeit
  • Echtzeitmonitoring von Lagebildern

Präventiv, lokal und in Echtzeit Ortsgenaue Frühwarnung

Nutzen Sie die Möglichkeiten der Digitalisierung und erleben Sie mit evalorIQ™-Flood eine neue Dimension zur Überwachung und Monitorierung von Pegelständen. Ein verteiltes Netz von Sensoren übermitteln ihre Daten an evalorIQ-Flood. Dadurch ergibt sich ein umfassendes Lagebild einer ganzen Region und kann somit von den Verantwortlichen optimal als Basis für präventive Maßnahmen und zur Warnung der Bevölkerung genutzt werden.

Auf der Grundlage einer modernen LPWAN-Infrastruktur mit dem Industriestandard LoRaWAN® und smarter, energieeffizienter Sensorik bietet telent eine umfassende Lösung zur Schaffung einer Gesamtübersicht der aktuellen Pegelständen  und somit zu einer besseren Einschätzung der vorliegenden Situation. Dabei ist es möglich, bestehende Systeme zu verknüpfen und diese somit weiter zu nutzen. 

Die Daten, die die Sensoren kontinuierlich sammeln und über das LoRaWAN®-Netz weitergeben, fließen direkt in die IoT-Plattform evalorIQ™-Flood, werden dort visualisiert und können zum Beispiel für unterschiedliche Anwendungen entsprechend gefiltert, bearbeitet und ausgewertet werden. Daraus ergibt sich ein dediziertes Lagebild und es ist möglich, Hilfs-und Rettungsorgane, bei Überschreitung vorgegebener Schwellwerte, automatisch und gebietsbezogen zu alarmieren. 


Sie sind interessiert? Mehr erfahren...

evalorIQ™-Flood ist Teil der offenen und flexiblen IoT-Plattform evalorIQ™. Sie unterstützt bei der Entwicklung von Lösungen und vereinfacht die Individualisierung von Anwendungen. Mit evalorIQ™-Flood sind Sie in der Lage, ein genaues, ortsbezogenes Lagebild für Ihre Entscheidungsprozesse heranzuziehen.

Einen ersten Eindruck unserer Lösung können Sie live erleben:

Hochwasserfrühwarnsystem
Login: pegel    Passwort: demo

Dort finden Sie ebenfalls ein Kontaktformular, oder Sie können uns auch gerne per Email an ssi@telent.de kontaktieren.

Mehr zum System zeigen wir Ihnen gerne in einem persönlichen Gespräch. Lassen Sie uns wissen, an welchen Ansprechpartner in Ihrem Hause wir uns wenden dürfen, um einen Termin zu vereinbaren.

Werfen Sie einen Blick auf die Lösung evalorIQ-Flood in der Praxis

Zukünftig wird es immer wichtiger werden, auf der Basis valider Daten frühe und verlässliche Vorhersagen zu treffen. Dafür haben wir ein Hochwasserfrühwarnsystem entwickelt, welches Ihnen zuverlässig ermöglicht, die notwendigen Maßnahmen frühzeitig und effektiv einzuleiten, um Schaden zu verhindern, oder mindestens im Rahmen der Möglichkeiten effektiv zu begrenzen. 

Wir freuen uns über Ihr Interesse und sind gespannt auf Ihr Feedback. 


Eigenes Funknetz für das Internet der Dinge

Unser Tochterunternehmen Netzikon GmbH betreibt ein speziell auf  IoT-Anforderungen zugeschnittenes, hocheffizientes Netz auf Basis der LoRaWAN®-Technologie.

Dieses Netz ermöglicht die Verbindung intelligenter Sensoren und Geräte mit dem Internet der Dinge. Es bietet somit flexible Verbindungsdienste als technische Grundlage für moderne und innovative Smart-City- und Industrie-4.0-Lösungen. 

 

Zur Netzikon


Haben wir Ihr Interesse geweckt? Kontaktieren Sie uns

Vereinbaren Sie einen Termin für ein kostenloses Beratungsgespräch.

Gerne geben wir Auskunft.

 

 

Kontaktieren