Anlagen-, Infrastruktur- und Sicherheitsmanagement

Beispiel für einen Mica-Arbeitsplatz

Die integrale Management-Plattform Mica erlaubt die Integration, das Management, die Kontrolle und den Betrieb von Komponenten und Subsystemen, wie sie z. B. für den Betrieb von Bahnhofsystemen und anderen Einrichtungen benötigt werden.

Mica bietet neben den klassischen Managementfunktionen, wie z. B. Fehlererkennung und Alarmmanagement, zusätzliche, für die Sicherheit und die Überwachung von öffentlichen und auch sensitiven Bereichen, wichtige Funktionalitäten.

Betriebs- und sicherheitsrelevante Informationen können visuell auf elektronischen Anzeigeinstrumenten dargestellt werden oder über ein angeschlossenes Audiosystem akustisch übermittelt werden. Mica erlaubt die Integration von Subsystemen. Es verbessert durch seine Skalierbarkeit und der Möglichkeit komplexe, kaskadierte Systeme aufzubauen die Effizienz der betrieblichen Abläufe.

Mica erweitert Kommunikationssubsysteme, integriert CCTV, Ansagesysteme, Fahrgastinformationssysteme, Hilfeterminals und vieles mehr. Mica verbessert das Management der Kommunikationseinrichtungen und es erlaubt Upgrades bei Erweiterung der Stationseinrichtungen ohne Verlust der Dienste. Mica basiert auf dem GEMOS Management-System der Firma ela-soft, einem strategischen Partner von telent.

 

 


Pressemeldung

28. Feb. 2011: telent stellt Service- und Integrationsplattform Mica für ÖPNV vor (mehr..., PDF)

26. März 2009: Die Deutsche Bahn beauftragt telent mit dem Aufbau IP-basierter Kommunikations- und Überwachungssysteme (mehr..., PDF)