Systemlösungen für PMR und Betriebsfunk

Was zeichnet den Betriebsfunk aus?

Der Professionelle Mobilfunk (Professional Mobile Radio – PMR) zeichnet sich insbesondere durch individuelle, auf die Kommunikationsbedürfnisse des Anwenders zugeschnittene Lösungen aus. Er bietet ein Höchstmaß an Zuverlässigkeit und Sicherheit für die davon abhängenden betriebskritischen Anwendungen. Der Betriebsfunk ist daher das traditionelle Kernstück des PMR.

Betriebsfunk in der Anwendung

Einsatzgebiete des professionellen Betriebsfunks

Der Betriebsfunk dient im Wesentlichen der Übertragung von Sprache und Daten innerhalb eines regionalen Einsatzgebiets, primär im industriell-gewerblichen Bereich wie z.B. bei Industriebetrieben, bei Verkehrs- oder Transportunternehmen sowie in der Verwaltung, etwa bei Kommunen und Straßenmeistereien. Im Unterschied zu anderen, insbesondere kommerziellen Kommunikationssystemen, bietet er vielfältige Alleinstellungsmerkmale hinsichtlich Sicherheit und Individualität der Lösung.

Merkmale des Betriebsfunks

Zu den besonderen Merkmalen des Betriebsfunks zählen die hohe Verfügbarkeit und Vertraulichkeit, schnelle Rufaufbauzeiten, gesicherte Übertragung von Informationen (z.B. Notruf) sowie eine direkte Kommunikation zwischen den Endgeräten (Direktmodus), auch ohne die Nutzung der Netzinfrastruktur. Wahlweise besteht die Möglichkeit individuelle Geräte oder beliebig große Teilnehmergruppen gleichzeitig zu adressieren.

Klassische Anwendungen des Betriebsfunks

Der Professionelle Mobilfunk ist dort unerlässlich, wo es dringend notwendig ist, eine sichere und zuverlässige Kommunikation zu gewährleisten, die zudem höchsten professionellen Ansprüchen genügt und die auch dann noch verfügbar ist, wenn es darauf ankommt. Zu den klassischen Einsatzgebieten des Betriebsfunks gehören die Steuerung und Koordination betrieblicher Abläufe, Notfalleinsätze, Aufgaben im Werkschutz- und der Werkfeuerwehr sowie sichere Datenanwendungen.

Sicherheit in der betriebskritischen Kommunikation

PMR-Systeme verfügen über eine Vielzahl von Leistungsmerkmalen, mit denen Kommunikationssysteme aufgebaut werden können, die ein Höchstmaß an Sicherheit und Effizienz bieten. Gerade dann, wenn andere Systeme bereits nicht mehr verfügbar sind, ist es wichtig, dass Einsatzkräfte koordiniert werden können und die Kommunikation zuverlässig funktioniert. Betriebsfunksysteme werden daher üblicherweise in eigener Funktionshoheit im Eigenbetrieb genutzt und entsprechend den betrieblichen Anforderungen aufgebaut. Damit die Kommunikation bei Wegfall der Stromversorgung auch dann noch über eine vordefinierte Zeit aufrecht erhalten werden kann, können solche Netze mit geeigneten Ersatzstromversorgungen gehärtet werden.

telent ist der geeignete Partner,
wenn es um PMR geht

Die telent GmbH ist ein unabhängiger Anbieter von Lösungen rund um Netze und Systeme für die betriebliche und sicherheitsrelevante Kommunikation. Das Unternehmen unterstützt seine Kunden bei Konzeption, Planung, Installation, Betrieb und Wartung wie auch mit weiterführenden Services. Mit dem Einsatz professioneller Planungstools sowie der Kompetenz und Erfahrung unserer Mitarbeiter, sind wir der ideale Partner für den professionellen PMR-Betriebsfunk.

 

 


telent ist Mitglied im Bundesverband Professioneller Mobilfunk e.V. (PMeV)

www.PMeV.de

telent ist Vorstandsmitglied des PMeV

telent ist Mitglied der DMR Association

www.dmrassociation.org

telent ist Mitglied in der DMR Association