24.04.2017

telent zeigt „smarte Pumpen“ auf der Hannover Messe

This press release is only available in German.

Backnang, 24. April 2017. telent GmbH, ein Unternehmen der euromicron-Gruppe, präsentiert auf der Hannover Messe intelligente LoRa®-Sensorik-Lösungen zur Überwachung von Pumpen. Die sensorgestützte Kontrolle trägt maßgeblich zur Optimierung des Betriebs, zur Erhöhung der Betriebssicherheit, zur zustandsorientierten Instandhaltung und damit zur Senkung der Betriebskosten bei. Zu sehen sind die „smarten Pumpen“ auf dem Microsoft-Stand bei Cosmo Consult Tic in Halle 7, C40.


Die konventionelle Überwachung von Pumpen braucht zur Feststellung des aktuellen Gerätezustands eine Vielzahl einzelner Messgrößen, die von einer ebenso großen Anzahl von Messstellen und -einrichtungen erfasst werden. Ihre Auswertung ist häufig aufwändig und zeitintensiv – lässt sich jedoch durch eine sensorgestützte Überwachung spürbar vereinfachen. Die intelligente LoRa®-Lösung von telent zielt auf die Digitalisierung kompletter Abläufe in der Prozessindustrie: Die Gesamtbetrachtung der Daten erhöht die Möglichkeiten zur Auswertung und sorgt dafür, dass die Betreiber sich anbahnende kritische Systemzustände erkennen und durch vorausschauende Wartung (predictive maintenance) ihre Betriebs- und Instandhaltungsstrategien optimieren können.
Zustandskontrolle im Internet of Things
telent ist spezialisiert auf End-to-End-IoT-Lösungen im Bereich Industrie 4.0. Sie beruhen auf der Low-Power- Funktechnologie LoRa®, welche die Infrastruktur für das Internet of Things (IoT) bereitstellt. Auf dieser Basis laufen die Sensoren über Jahre hinweg im Batteriebetrieb. Sie überwachen die Pumpe hinsichtlich kritischer Schwellwerte wie zum Beispiel Temperatur oder Schwingung und Vibration. Kontinuierliche thermodynamische Wirkungsgradmessungen etwa stellen den wirtschaftlichen Betrieb der Pumpe sicher, Schwingungsmessungen geben rechtzeitig Auskunft über den Zustand von Geräteteilen. Entsprechende Applikationen sorgen dafür, dass die Daten analysiert werden und den Anwendern visuell auf mobilen und stationären Endgeräten zur Verfügung stehen.
Einfache Installation auch im Nachhinein
Die Sensoren lassen sich ohne großen Aufwand auch im Nachhinein an der Pumpe anbringen. Diese nachträgliche und einfache Installation bietet für Betreiber bereits bestehender Anlagen die Möglichkeit, neue Predicitve Maintenance Services zu nutzen und durch die optimale Überwachung der Prozesse einen erheblichen Mehrwert zu erreichen.

 

telent präsentiert die intelligenten LoRa®-Sensorik-Lösungen zur Überwachung von Pumpen auf dem Microsoft-Stand bei ihrem Partnerunternehmen Cosmo Consult Tic in Halle 7, Stand C40.

 

 

 

Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an
telent GmbH - ein Unternehmen                
der euromicron-Gruppe                             
Gerberstraße 34                                        
71522 Backnang                                       
Telefon: +49 7191 900-0                          
Telefax: +49 7191 900-2202                    
info.germany(at)telent.de                        
www.telent.de