Cybersecurity mit KI und Machine Learning stärken - Fachartikel in Protector 10/2021

Wie IT-Sicherheit im Umfeld kritischer Unternehmensstrukturen mit dem Einsatz neuer Technologien neu gedacht werden kann.
Im Kontext der Industrie 4.0 muss Cybersecurity im Business-Umfeld neu gedacht werden - auch mit KI und Machine Learning. Die vernetzte Industrie bietet Cyberkriminellen neue Angriffsflächen, denn in den zunehmend digitalisierten Produktionsprozessen müssen vernetzte Systeme miteinander sprechen. Genau darin liegt das Problem: Je mehr IT und OT zusammenwachen, desto mehr Schlupflöcher entstehen, durch die schädliche Daten in Unternehmen eindringen oder Informationen unerwünscht nach außen abfließen.

Um die Sicherheit zu erhöhen, braucht es eine ganzheitliche Strategie, die dem Mantra folgt: Vertraue niemanden! In einer idealen Welt sind die Informationstechnologie (IT) und die Operational Technology (OT) physisch streng voneinander getrennt. Doch in der Realität ist die Welt eben nicht ideal. Es findet sich nahezu immer eine Schnittstelle zwischen dem....

Cybersecurity mit KI und Machine Learning stärken - Fachartikel in Protector 0/2021
Herunterladen PDF / 282 KB