Lösungen für dieStadt der Zukunft

Smart Servicesfür die intelligente Stadt

Das Internet der Dinge ermöglicht in der Smart City die Vernetzung städtischer Infrastrukturen. Kommunen und Unternehmen können im urbanen Raum Daten effizient und intelligent verarbeiten und dadurch Handlungsfelder neu und nachhaltig gestalten. Die Smart City macht ganz neue Stadtkonzepte möglich – von der Überwachung der Luftqualität bis hin zur intelligenten Mülltonne. Auch Lösungen für Kritische Infrastrukturen (KRITIS) werden dabei einbezogen, wie beispielsweise für Sicherheitsapplikationen im Transportbereich, für die Videoüberwachung oder für die Elektromobilität.

 

telent bietet ein breites Spektrum an Techniken und Systemlösungen, die sich optimal den Erfordernissen anpassen lassen.

Vielfältige Anwendungen

Smart Parking
Intelligentes Parkraummanagement sorgt dafür, dass Autofahrer schneller einen freien Parkplatz finden. Sensoren melden freie Parkflächen oder die unerlaubte Belegung von Stromtankstellen. Parkraummanagement ist die geeignete Lösung für Parkhäuser und Freiflächen, um den Suchverkehr zu verringern und damit die Feinstaubbelastung zu reduzieren.


Smart Waste Management
Müllbehälter melden mit Hilfe von Sensoren über das LoRaWAN® Netz ihren exakten Füllstand an den kommunalen Entsorgungsbetrieb und ermöglichen eine bedarfsgerechte Leerung der Behälter. Dynamisch planbare Entsorgung, abhängig vom aktuellen Füllgrad der Müllbehälter, spart Ressourcen und sorgt für zufriedene Bürger.


Kommunales Energiemanagement
Mit Sensoren in Gebäuden kann autark das Raumklima überwacht werden; es kann festgestellt werden, ob Fenster und Türen geöffnet oder verschlossen sind. Zudem werden Verbrauchsdaten von Zählern oder Zustände von Anlagen geliefert. Das Ganze erfolgt ohne aufwendige Infrastruktur in einem Gebäude.


Integrierte Lösungenfür die Energiewirtschaft und für Unternehmen

Smart Metering
Vollautomatisiertes elektronisches Auslesen von Zählerständen und deren Integration in bestehende Verfahren zur Abrechnung und vielfältige Steuerungsmöglichkeiten in der Grundversorgung.


IoT-Digitalisierung
Digitalisierung, Maschine-zu-Maschine-Kommunikation und Vernetzung in Wirtschaft und Gesellschaft schreiten voran und erfassen immer mehr Lebensbereiche. In einem intelligenten Netzwerk verbundene Sensoren und Maschinen ermöglichen völlig neue Ansätze für eine Vielzahl an Prozessen und Anwendungen.

Smart City und Industrie-Konferenz des VKUam 15. Februar in Postdam

Neue Technologien und moderne Sensorik wird die Zukunft der Stadt verändern. Der Straßenverkehr soll entlastet werden, die Umweltbelastung verringert und öffentliches Personal soll effektiver eingesetzt werden.

Auf der Konferenz des VKU (Verband kommunaler Unternehmen e. V.) am 15. Februar in Postdam wurden Teilnehmer aus Politik, Kommunalwirtschaft und Industrie in die digitale Welt der smarten Lösungen mitgenommen. Das Video zeigt Themen und Ausschnitte der Veranstaltung. telent stellt hier insbesondere ihre Smart Waste-Lösung vor.

Eigenes Funknetzfür das Internet der Dinge

Unser Tochterunternehmen Netzikon GmbH bietet Lösungen für ein speziell auf IoT-Anforderungen zugeschnittenes, hocheffizientes privates Netz auf Basis der LoRaWAN®-Technologie.

Dieses Netz ermöglicht die Verbindung intelligenter Sensoren und Geräte mit dem Internet der Dinge. Es bietet somit flexible Verbindungsdienste als technische Grundlage für moderne und innovative Smart-City- und Industrie-4.0-Lösungen. 

 

Mehr zu LoRaWAN®


Haben wir Ihr Interesse geweckt?Kontaktieren Sie uns

Vereinbaren Sie einen Termin für ein kostenloses Beratungsgespräch.
Gerne geben wir Auskunft.

 

 

Kontaktieren